MIT4_Mitten im Wald

MIT 4 … Wohnen mitten im Wald

 

4 Einzelhäuser im Augustinerwald 1140 Wien

in Kooperation mit 

Machbarkeitsstudie

Im Rahmen der Studie wurden vier Einzelhäuser in gestaffelter Bauweise in unterschiedlichen Varianten entwickelt. Aufgrund der sehr steilen Hanglage und der alten Bebauungsbestimmungen sind schmale Baukörper, Bauklasse I in abgetreppter Form möglich. Pro Hauseinheit sind max. 75 m2 bebaubare Fläche erlaubt. Die ortsüblichen Bebauungsstrukturen müssen in den Entwurf einfließen und bestimmen die maximalen Gebäudehöhen.

0 EG_Erschließungsebene: Eingangsgeschoß mit Garage, Dachterrasse
-1 UG_Wohnebene: Wohnküche, ev. Speisekammer, WC, Balkon
-2 UG_Schlafebene: 1-2 Schlaf- bzw. Kinderzimmer, Badezimmer, WC, plus Loggia als Variante
-3 UG_Gartenebene: Elternschafzimmer oder Wohnbereich mit Badezimmer plus 1-2 kleine Extrazimmer als Variante, Terrasse

Erschließungsvarianten
Die Studie umfasst mehrere Erschließungsvarianten inklusive Personenaufzug: L-förmige Stiege, Einläufige Stiege, Zweiläufige Stiege, Gewendelte Stiege. Jede Stiegenform ist auf alle Haustypen anwendbar.